gaestebuch217
mail_10_1kb
Der Spaß beginnt 2

IMG_2524

Die Aluverstärkung ist fertig zum Einlaminieren damit sollte der Rumpf stabil genug sein

IMG_2529

die fertige Rumpfschale sieht das erste mal das Licht der Welt

IMG_2527

der Skeg ist aus Platinen Material hergestellt

IMG_2528

so wird er dann am Rumpf verschraubt der jetzt ein Gewicht von 14 Kg hat

DSC01609

die Dockstütze wird angepasst

DSC01612

fertig gelötet und verschraubt ist sie jetzt stabil genug um das fertige Schiff zu tragen

DSC01615

macht schon eine gute Figur das ganze

DSC01610

die Pumpe für die Löschmonitore ist mit einem Brushles Motor angetrieben, erste Testläufe haben

ergeben 8 Lieter Wasser ca.6 Meter hoch und 10 Meter weit in 25 Sekunden das würde man dem

kleinen Motor gar nicht zutrauen

P7160018

der Spritzspachtel ist aufgetragen und wird nach dem trocknen mit zwei lagen G4 versiegelt

P7160022

und es schwimmt doch aber noch nicht tief genug

P7160023

mit der Testbeladung sieht es schon anders aus

DSC03558

Das Unterwasserschiff ist fertig Lackiert aber mit Epoxi für immer und ewig

P1010003

Die neue Dockstütze ist aus Alu Geschweisst und um einiges Leichter und Stabiler als die Alte

P2030014

die Stütze fertig gespachtelt und geschliffen fertig zum Lackieren

P2130006

die Hochzeit ist vollbracht die Antriebe sind eingebaut und die Dockstütze ist montiert

P2130009

der Inspektor ist Vorort um die Antriebe zu checken, er ist ungefähr 5cm groß

das schiff selber hat jetzt eine höhe von ca. 50cm

Der Spaß beginnt

hand1_8kb

Der Spaß beginnt 3


hand1_8kb